About Miriam Lange

This author has not yet filled in any details.
So far Miriam Lange has created 12 blog entries.

Seminar zu staatlichen Kreditrisiken, 4.-5. November 2019 in Prag

Das Seminar unterscheidet relevante Ansätze der Kreditanalyse, die für die Einbindung in das interne Rating-Instrument eines Finanzinstituts nützlich sind. Darüber hinaus wird die Kenntnis der Teilnehmer über das Kreditrisiko globaler Banken und Staatsanleihen vertieft. Das Know-how über die Vorgehensweise der Ratingagenturen wird in praktische Tipps umgesetzt, wie interne Ratinginstrumente das Kreditrisiko einschätzen sollen und

Ratings & Bonität von Versicherungsunternehmen, 5. Juni 2019 in Wien

Ziel des Seminars ist es, Ihnen eine fundierte analytische Einschätzung des Kreditrisikos internationaler Versicherungsunternehmen zu geben und zu erörtern, wie diese mit Ratings anderer Sektoren zusammenhängen. Mag. Slomovits führt Sie mithilfe zahlreicher Fallstudien durch die Ratingmethodologien und erläutert, wie diese Methodologien für interne Rating-Tools genutzt werden können. Teilnehmer erkennen auch wie Ratingagenturen im Detail

Staaten-Ratings internationaler Ratingagenturen, 22. Mai 2019 in Wien

Das Seminar behandelt Ansätze der Kreditanalyse für staatliche Schuldner und supranationale Organisationen. Die Teilnehmer erfahren verschiedene Ratingmethodologien und verstehen die ineinandergreifenden Kriterien anhand von Fallstudien. Teilnehmer werden in die Lage versetzt Rating-Reports zwischen den Zeilen zu lesen. Mittels des Seminars erfahren Teilnehmer wie internationale Ratingagenturen Kreditrisiken von Staaten einschätzen und wie diese Methodologien für

Analyse staatlicher Kreditrisiken, 2019 in Washington und New York

Die aktuelle Staatsschuldenkrise in Europa hat die Aufmerksamkeit von Investoren und anderen Kapitalmarktteilnehmern auf das detaillierte Verständnis von Staatsrisiken gerichtet. Staatsrisiken wurden bisher weitgehend ignoriert oder als vernachlässigend interpretiert. In der Vergangenheit haben sich auch Vorhersagen bezüglich Dynamiken staatlicher Kreditrisiken und Risiken von Institutionen und Kreditnehmern, als irreführend erwiesen. Während sich diese Phase der globalen Finanzkrise aktuell

Wahlkampfzuckerl ohne Gegenfinanzierung

Was der Wegfall des Pflegeregresses mit dem Stabilitätspakt zwischen Bund und Ländern zu tun hat. Hot Topic ÖSTERREICH: Ron Slomovits veröffentlicht in der  Wiener Zeitung, 21. Mai 2018 Standard & Poor’s spricht aus, was viele denken. Der Stabilitätspakt ist mehr ein Finanzrahmen, an den sich die Bundesländer halten sollten, als eine verbindliche Norm zur

Veröffentlichte Fonds-Ratings sind oft nicht eindeutig nachvollziehbar

Interview im Fundplat: Ron Slomovits über Ratingagenturen und warum das Verständnis derer Metho­do­logien wichtig ist, um Ratings im Detail nachvollziehen zu können. Außerdem, wie agieren Regulierungsbehörden im heutigen Umfeld nach der globalen Finanzkrise und wie sind Ratingagenturen davon betroffen. Fundplat ist eine aktive Event- und Medien-Plattform der Fondsindustrie in der Schweiz, in Deutschland, Grossbritannien,

Internationale Ratingkriterien & Bonitätsbewertungen unter der Lupe, 12.-13. Juni 2018 in Wien

Das Seminar behandelt die einzelnen Ratingfaktoren und grundlegenden Bankrating-Kriterien von Standard & Poor’s, Moody’s und Fitch. Diese werden anhand von Praxisbeispielen und detaillierten Fallstudien der wichtigsten Ratingagenturen erörtert. Es wird auf alle derzeit veröffentlichten Ratings österreichischer Banken eingegangen um sowohl qualitative als auch quantitative Vergleiche anzustellen und dadurch die Welt der Ratingagenturen zu verstehen.